Herzenssache: Nähen für Frühchen und Sternchen

Das Print4kids Atelier liegt auf dem Areal der Springmäuschen, ich sehe täglich glückliche Kinder hier spielen und turnen. Doch leider läuft das Leben mit den Kleinen, Kleinsten und Allerkleinsten nicht für alle Familien so unbeschwert ab. Deshalb ist es für mich eine Herzensangelegenheit, immer wieder mit Aktionen und Events für den guten Zweck – und insbesondere für Kinder – aktiv zu werden.

An einem Sonntag im Dezember habe ich deshalb die Türen des Print4kids Ateliers für ganz besondere Gäste geöffnet: Ich freute mich, Anna und ihre Mitstreiterinnen vom Verein „Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen e. V.“ begrüßen.

Wir haben an diesem Tag bunte Kleidung für die Kleinsten der Kleinen genäht. Kleidung, die es so nirgends zu kaufen gibt: nämlich winzige Größen für Sternenkinder und Frühchen, die vor der 36. Schwangerschaftswoche das Licht der Welt erblicken. Der Verein arbeitet komplett ehrenamtlich und wird durch Spenden finanziert. Auch wenn der Verein in Berlin sitzt, so nähen, häkeln und stricken hauptsächlich Damen in ganz Deutschland für den Verein.

Im Print4kids Atelier fand nun der allererste Nähfreff in Leipzig statt. Ich habe für diesen Tag das gesamte Print4kids Atelier zur Verfügung gestellt: Nähmaschinen, Overlocks, Stoffe, Nähzubehör, Zuschneideplätze – eben alles, was mein kleines, aber feines Atelier hergibt.

Es entstanden Einschlagdecken, kleine Schiffchen, Hosen, Schühchen, Wickelhemden, Mützchen, Erinnerungsstücke und mehr.

Wir freuten uns an diesem Tag über jeden Besucher. Es schlossen sich uns Damen zum Nähen, Zuschneiden und Häkeln an. Auch kamen an diesem Tag einige Interessierte vorbei, die einfach zugeschaut haben, wie so ein winziges Kleidungsstück entsteht, und die sich über die Arbeit des Vereins informieren wollten. Natürlich durften auch der Spaß und der Genuss nicht fehlen – und so wurden wir mit Kuchen und Keksen überrascht.

Wir wollten an diesem Tag nicht nur Nähen und mit der Kleidung den Kindern und ihren Eltern helfen, sondern auch auf das Thema Sternenkinder und Frühchen aufmerksam machen. Die Aktion zog viele Interessierte an – und so wurde auch online von verschiedenen Magazinen über unseren Nähtag berichtet. *Pressebereich folgt*

Am 10. Februar wird es wieder ein Nähtreffen geben, auf den wir uns sehr freuen! Bereits 2015 habe ich schon einmal über den Verein berichtet, da spendete ich 500 Euro für den Kauf einer Overlock. *Bericht hier*

Warum ich mich für den Verein einsetze? Wir sind in der glücklichen Lage, dass unser Sohn gesund zur Welt gekommen ist. Auch wenn wir in der Schwangerschaft so unsere Problemchen hatten: Letzten Endes ist alles gut gegangen und er ist inzwischen ein aufgewecktes Schulkind. Dafür bin ich sehr dankbar! Und ich bin mir bewusst, dass nicht jeder dieses Glück hat bzw. dass manche Eltern mit ihren Kindern einen sehr, sehr schweren Start erleben. Diesen Eltern und Familien möchte ich gern helfen. Denn schließlich heißen wir nicht umsonst Print4Kids!

6 Comments on “Herzenssache: Nähen für Frühchen und Sternchen

  1. Hallo! Ich möchte selber gern für Frühchen und Sternenkinder nähen und bin dabei auf euch gestoßen. Kann man bei euch auch Kleidung abgeben, die ihr dann weitervermittelt? Danke! Nadine

    • Hallo Nadine, ja das kannst du sehr gerne machen! Schick mir einfach eine Mail wann du gerne vorbei kommen magst, wir freuen uns über jede Unterstützung! 🙂
      LG Sandra

  2. Hallo ich bin Josie, unser Sohn ist vor zwei Wochen leider mit einem Herzfehler zur Welt gekommen. Er kämpft zur Zeit ums Überleben. Desshalb wollte ich fragen ob ihr ihm vielleich etwas nähen könntet ein Pucksack, Wickelbodie, eine Decke oder kleine Schühchen wären toll
    Lg Josie

    • Hallo Josie, dass tut mir sehr leid für eure Familie. Der Verein kann keine Privatpersonen beliefern, aber du kannst mir gerne mitteilen in welchem Krankenhaus ihr seid, dann kann der Verein schauen ob er dieses vielleicht sogar schon beliefert. Melde dich gerne via Email: shop@print4kids.info
      Ich wünsche euch alles Gute.
      LG Sandra

  3. Hallo, ich würde gerne für diesen Zweck mein Brautkleid spenden. Wäre dies möglich?
    Tel. 0172-6078465

    • Huhu, das ist super lieb von dir. Aber wir haben im Moment keine Kapazitäten dafür. Mehr als 1 Kleid kann ich nicht annehmen bis dies verarbeitet ist.
      LG Sandra