Sommerkleid „Meine Sonne“: Erfrischend anders

dieses Maxikleid war im letzten Jahr mein erster Prototyp welchen ich genäht habe zu diesem tollen, luftig, leichten Schnittmuster.

Im Urlaub habe ich das Kleid dann dem Härtetest unterzogen. Ist es aus Jersey genäht wirklich noch luftig leicht? Wie wird sich der lange Rock tragen lassen und beim bewegen verhalten?

Selbst bei 40 Grad hat das Kleid mit Bravour bestanden! Auch aus Jersey schwingt der Rock leicht und luftig um die Beine. Ich habe mich damit gefühlt wie eine kleine Prinzessin.

Am Ende des Tages wollte ich ein paar schöne Bilder am Strand machen und mir so den Urlaub mit nach Hause nehmen. Zum Schluss des kleinen Shootings ging ich mit dem Rock ins Wasser, nur ganz leicht, dass er von den seichten Wellen umspielt wird.

Ja und was passierte dann? Nach ein paar Minuten kam eine riesen Welle und ich war nass bis zum Bauchnabel 😀 Wer kann am Wasser auch schon damit rechnen das eine Welle kommt?

Im Frühling diesen Jahres habe ich dann das Schnittmuster wieder aufgenommen und die Probenähpase gestartet. Herausgekommen ist ein umfangreiches EBook, mit vielen Bildern und ein wandlungsreiches Schnittmuster. Im Schnitt enthalten sind die Größen 34 – 46, 2 Rocklängen, eine dreiviertel Länge und ein Maxirock. 3 unterschiedliche Ausschnitte, ein normaler V Ausschnitt, ein tiefer V Ausschnitt vorn und im Rücken, sowie ein tiefer Rundhalsausschnitt. Optional können auch Nahttaschen und Flügelärmel genäht werden.

Das Ebook findet ihr hier im Shop.

http://rundumsweib.blogspot.de/

3 Comments on “Sommerkleid „Meine Sonne“: Erfrischend anders

  1. Hallo mir gefällt dein Kleid meine Sonne sehr gut . Wie würde dir Bestellung zwecks Maßen usw ablaufen? Wieviel kostet es? .
    LG Isabell ein schönes WE dir und deinen Liebsten

  2. Das Kleid sieht klasse aus! ♥️ Leider kann ich aber nirgends eine Maßtabelle finden. Besonders wichtig wäre für mich die max. Brustweite. LG Elisabeth

    • Huhu, du kannst mir einfach eine Email schicken dann kann ich dir weiter helfen 😉

      LG Sandra