Mit Maxikleid zum Nähwettbewerb: Oh la la!

Das Thema ist Parisian Chic.

Was tragen die Pariser Damen? Schwarz – Weiß, straighter Look, getragen mit viel Selbstbewusstsein. Wenn ich aus der Ferne an Paris denke, denke ich natürlich sofort an Romantik.

Also ein romantischer und zugleich straighter Look sollte entstehen.

Das Rockteil besteht aus einem schwarzen Satin mit einem romatischen Blätterprint. Der leichte Satin in Kombination mit der Form des Rockes umfließt luftig leicht die Beine. Den Satin habe ich letztes Frühjahr als Schnäppchen auf dem Stoffmarkt geshoppt, ich wusste sofort das wird ein langer Rock.

Das Oberteil ist aus Jersey, mit Brustabnäher, ein V Ausschnitt vorn und hinten. Es ist körpernah und soll die weibliche Form betonen. Gerade im Kontrast zu dem weiten Rock, schafft das enorm Weiblichkeit.

Das Kleid ist romantisch, weiblich, dennoch straight und eigentlich schlicht.

Wenn euch das Kleid so gut gefällt wie mir, dann gebt mir eure Stimme 🙂 

http://talent.burdastyle.de/frontend/detail/464/Sandra

Auf den Link klicken und dort die Stimme abgeben 😉

Hier habe ich noch einige weitere Fotos für euch.

2 Comments on “Mit Maxikleid zum Nähwettbewerb: Oh la la!

  1. Hallo 🙂
    dieses Kleid ist ja ein Traum, genau so etwas suche ich: Oberteil Jersey, Rockteil schwarzer Satin mit Druck, Maxi-Länge. Wenn Du mir jetzt noch verraten könntest, was das für ein Schnittmuster ist, wäre ich völlig happy!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße

    • Huhu, schau mal in meinen Shop in die Damen Schnittmuster. Meine Sonne heißt der Schnitt und ist aus meiner Feder 😉
      LG Sandra