So sieht es bei einem Fotoshooting aus!

Print4kids Ebooks Schnittmuster Honigkirsche Hoody

Wir 4 haben uns an einem Freitag in einem Fotostudio eingemietet und dort unsere Hoodys nach dem Print4kids Schnitt „Honigkirsche“ abgelichtet.

4 lustige Nähmädels, Kameras mit Selbstauslöser, jede Menge genähte Klamotten und noch mehr gute Laune.

So richtig „seriöse“ Bilder sind kaum dabei, aber das ist auch um so schöner! Die Bilder strahlen wirklich unsere Freude aus.

Die Gruppenbilder haben wir mit dem Selbstauslöser selbst gemacht. Dazu braucht man eine Kamera mit Stativ, den Selbstauslöser und um das Tageslicht für uns optimal zu verteilen haben wir einen großen und einen kleinen Reflektor aufgestellt. Also ganz ohne Kunstlicht gearbeitet.

Wie das aussieht seht ihr mit ein paar Outtakes.

Da wird sich zurecht gezupft, ein paar Probeaufnahmen gemacht um zu sehen, schneide ich jetzt die Füße ab, passen alle aufs Bild, wo müssen wir stehen, usw. Im Bereich hinter der Kamera liegen unsere ganzen Sachen verstreut, wir haben uns da auch  umgezogen, andere Schuhe, über der Heizung noch eine Jeans zum trocknen, also kurz, das pure Chaos, was man später auf dem Bild natürlich nicht sehen soll 😉

Ich gehe jede Wette ein, das es bei 90% aller Shootings so ist, bei euch auch! 😉

Zum Schluss haben wir uns dann noch einzeln gegenseitig fotografiert, dabei sind auch ein paar seriöse Bilder  dabei, aber auch hier konnten wir nicht anders als lachen und Quatsch machen.

Lady in Lila, ein Sweatkleid, hier wurden die Schnittmuster Honigkirsche und My Darling kombiniert. Es ist komplett das Schnittmuster des Kleides, aber die Kapuze ist von dem Hoody Honigkirsche. Die Schnitte sind so konstruiert das dies genau passt. Die versteckte Bauchtasche ist ebenfalls im Ebook des Kleides My Darling enthalten.

 

Lady in red trägt Hoody Honigkirsche. Hier habe ich in die Kapuze eine Klöppelspitze eingenäht sowie Ösen angebracht und eine Kordel eingezogen. Die Ösen habe ich mit SnapPap verstärkt, damit diese nicht ausreißen. Im Ebook enthalten ist auch eine einfache Nahttasche.

Bei der Kombination von blau und senf, seht ihr die extra langen Armbündchen, diese sind optional, man kann auch normale Armbündchen nähen.

Das Schnittmuster Honigkirsche zeichnet sich durch eine coole leicht Übergroße Kapuze aus, die vorn weit geschlossen ist. weitere Optionen wie eine Nahttasche, oder extra lange Armbündchen runden das ganz ab. So können wunderschöne, vielfältige Hoodys entstehen! Der besondere Clou ist, das es mit dem Schnittmuster des Kleides My Darling kombiniert werden kann.

Die Bilder wie wir uns gegenseitig fotografiert haben, zeige ich euch die Tage auch noch 😉

Print4kids Ebook Schnittmuster Honigkirsche

Ich hoffe euch gefällt so ein Einblick hinter die Kulissen. Und nicht immer nur schicke „Hochglanzbilder“ 😉

RUMS

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: