Jump up

Print4kids

Am liebsten hätte ich so einen Jumpsuit auch für mich 😉

Ich muss ja zugeben zunächst war ich skeptisch ob der 3-jährige Raufbold den Jumpsuit anziehen möchte bzw. ob er es überhaupt alleine schafft ihn anzuziehen. Der Jumpee war noch nicht fertig genäht da stand er schon neben mir an der Nähmaschine und hat mich gefragt wann er endlich fertig ist. Während des Mittagsschlafes war es dann geschafft, der kleine Mann hat ihn sich sofort gekrallt und ohne Erklärung von mir sofort intuitiv richtig angezogen! Ich war begeistert und er noch viel mehr!

Nipnaps ist hier wieder einmal ein tolles Schnittmuster gelungen. Er trägt sonst 104 und diese Größe passt ihm hier auch genau. Das Schnittmuster ist selbsterklärend und bietet ganz viele Möglichkeiten. Gut, die Kleidchen-Variante ist jetzt nicht für mich als Jungsmama, aber es gibt Taschen, verschiedene Tunnelvarianten, kurze Beine oder als lange Version, mit Arm oder ohne. Ich habe mich ganz schlicht für ohne alles entschieden. Es sind 2 relativ groß gemusterte Stoffe und diese sollten zur Geltung kommen. Einen Extremtest haben wir den Jumpee auch unterzogen, 1 Stunde Trampolin. Wahnnsinn und das Kind ist einfach nicht müde, ein absolutes Energiebündel, was richtig viel Bewegungsfreiheit braucht. Der Jumpee macht auf jeden Fall alles mit!

Wir haben Sonntags die Bilder gemacht, am Morgen danach stand die Tasche mit den Jumpees noch im Flur, der kleine Schlingel, hat sich aus seinem Zimmer geschlichen und ganz still und leise sich einen davon geangelt und ihn angezogen, er wollte direkt einen davon in den Kindergarten anziehen. 😀 Brandneues von Nipnaps!

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: